Chopped Art 

Mein Herz hängt am Experimentieren mit Kontrasten, Formen
und unterschiedlichen Materialien. Dabei spielt das prozessorientierte Arbeiten eine große Rolle.​
Eine besondere Leidenschaft gilt dabei dem Arbeiten mit Holz - ein Material, das mich immer wieder herausfordert und mir beweist, wie kraftvoll und eigensinnig die Natur ist.
Ich finde es faszinierend, ein Werk so lange zu bearbeiten, bis die Anordnung der Farben harmoniert, es anschließend zu "choppen", dabei dem natürlichen Wuchs des Holzes die vorgesehene Freiheit zu lassen und nachfolgend etwas Neues, 3-Dimensionales zu erschaffen.
Die vermeintliche Zerstörung (Spaltung) mit der Axt ist für den Prozess der Neu-Erschaffung des 3-Dimensionalen Werkes entscheidend.
Vielleicht erkennt sich der Eine oder Andere wieder in meiner
Chopped Art, die so harmonisch aus der Ferne ausschaut und nur dem genauen Betrachter erlaubt, zu sehen, dass sie aus feinen Linien, Rissen und Brüchen besteht
- wie es das Leben so „zeichnet“.

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt

KatjaKaeferArt